Teilnahmebedingungen

 

Anmeldung

Mit der Anmeldung werden unsere Teilnahmebedingungen anerkannt. Sie wird mit der schriftlichen Anmeldung verbindlich. Bei Teilnehmern unter 18 Jahren muss die Anmeldung durch die Eltern erfolgen. Mit der Unterschrift werden wir von der Aufsichtspflicht entbunden und erhalten gleichzeitig die Vollmacht, bei Erkrankung oder Fehlverhalten die erforderlichen Maßnahmen zu veranlassen. Sollte eine vorzeitige Rückreise erforderlich werden, sind die Kosten zu übernehmen. Mit meiner Anmeldung erkläre ich, dass ich auf alle Schadensersatzansprüche gegenüber dem Veranstalter verzichte. Ich erkläre, dass ich körperlich gesund bin und mein Gesundheitszustand ärztlich bestätigt wurde.

Bezahlung

Mit der Anmeldung ist ein SEPA-Lastschriftmandat zum Einzug der Reise-, Lift- sowie Kurskosten und anderer, sich aus dem Programm ergebender, Kosten zu erteilen.

Änderungen

Organisatorische und preisliche Änderungen können erforderlicherweise auch nach der Anmeldung noch notwendig werden.

Rücktritt des Teilnehmers

Tritt der Teilnehmer von der Reise zurück, dann gelten folgende Stornogebühren: Zwischen dem Anmeldeschluss und dem 8. Tag vor Reisebeginn: 50% des Reisepreises. Ab dem 7. Tag vor Reisebeginn: 100% des Reisepreises. Am Reisetag oder bei Nichtantritt der Reise wird für nicht in Anspruch genommene Leistungen nichts zurückerstattet. Als Reisebeginn zählt der Anreisetag. Rückzahlungen werden auf das zur Abbuchung angegebene Konto überwiesen. Bei Barzahlung muss ein Erstattungsbetrag bei der Reiseleitung abgeholt werden.

Rücktritt des Skiclubs

Für jede Veranstaltung gilt eine Mindestbeteiligung. Auch kann die Veranstaltung wegen außergewöhnlicher Umstände abgesagt oder verlegt werden. Bei Absage erfolgt volle Rückzahlung.

Warteliste

Da es sich um ein begrenztes Angebot handelt, kann es zu einer Warteliste kommen. Information darüber erteilt die Reiseleitung.

Unterbringung

Besondere Zimmerwünsche können bei der Einteilung nur entsprechend den vorhandenen Zimmern berücksichtigt werden.

Ausweispapiere

Jeder Teilnehmer muss während der gesamten Reise in Besitz amtlicher und gültiger Ausweispapiere sein.

Haftung

Für Leistungen Dritter wird von uns jegliche Haftung ausgeschlossen. Es wird empfohlen, zum persönlichen Schutz entsprechende Versicherungen abzuschließen. Bei Mehrtagesfahrten wird die gesetzlich vorgeschriebene Insolvenzschutzversicherung von uns abgeschlossen.

Reiseleitung

Unterwegs bleiben alle Entscheidungen dem Reiseleiter vorbehalten. Gegenüber den Teilnehmern hat er ein Weisungsrecht. Dies wird mit der Anmeldung anerkannt.

 
Stand 23.10.2013